Im letzten Saisonspiel feierte der 1. FC Murexin Allstars Wiener Neustadt – ohne zu überzeugen – einen 5:2-Derbysieg gegen FC Katalanen Wiener Neustadt. Wie bereits in der letzten Begegnung lagen die Murexin Allstars 0:2 zurück! Thomas Hartl erzielte noch vor der Pause den wichtigen Anschlusstreffer. In der zweiten Spielhäfte lief es ein wenig besser – und so konnten die Allstars die Partie noch für sich entscheiden.

“Es war nicht das Gelbe vom Ei. Da muss noch mehr kommen. Mit der heutigen Darbietung sind wir absolut unzufrieden”, so Manuel Gnam und Rene Gaida unisono.